TEAM

ZEIT/GESCHICHTEN

Felix Pankonin

E-Mail: f.pankonin@hillerschevilla.de

Anne Kleinbauer

E-Mail: a.kleinbauer@hillerschevilla.de

Patrick Weißig

Seit 2013 bin ich nun schon im Netzwerkstatt-Team – mir gefällt hier vor allem unsere Arbeit mit unserer Dreiländerecksregion – Menschen, Themen, Orte – wir entdecken und besprechen Inhalte neu, in unterschiedlichsten Formen und Formaten der Soziokultur, es wird nie langweilig. Foto: Hannes Rönsch
E-Mail: p.weissig@hillerschevilla.de

Partnerschaft für Demokratie

Anne Knüvener

Mein Arbeitsbereich ist die Partnerschaft für Demokratie der Stadt Zittau. Das Förderprogramm für Vielfalt und Demokratie lebt stark von der Mitwirkung der Zivilgesellschaft vor Ort. Die Arbeit mit den vielen spannenden und engagierten Menschen motiviert mich und ich habe das Gefühl, dass wir gemeinsam wirklich etwas für unsere schöne Stadt bewegen können.
E-Mail: a.knuevener@hillerschevilla.de

Patricia Steege

Ich bin seit 2019 in der Partnerschaft für Demokratie. Dort bin ich dicht am Geschehen in der Stadtgesellschaft und kann dazu beitragen, dass Menschen Ihre Ideen und Projekte zur Förderung der Demokratie verwirklichen. Seit August 2021 begleite ich zusätzlich einen Teil der Teamgeschäftsleitung der Hillerschen Villa, engagiere mich für das erfolgreiche Zusammenwirken der einzelnen Projektbereiche und ein gelingendes soziokulturelles Unternehmen.
E-Mail: p.steege@hillerschevilla.de

Yasmin Vardić

Seit Sommer 2020 bin ich im Team der Netzwerkstatt und durch meine Tätigkeit in der PfD Görlitz die meiste Zeit in Görlitz unterwegs. Mir gefällt die Themen- und Aufgabenvielfalt, die das Programm „Demokratie Leben!“ mit sich bringt, das fügt sich gut in die HV ein. Einmal in der Woche bin ich in Zittau, ich mag das Eintauchen in die Zittauer Themen und Straßen und vieles lässt sich gut verknüpfen zwischen Görlitz und Zittau.
E-Mail: y.vardic@hillerschevilla.de

Freiwilliges Soziales Jahr Politik

21/22 Tobias Sickert

Tobias ist in der Nähe von Dresden aufgewachsen. Er hat 2021 sein Abitur in Dresden bestanden und macht nun mit 19 Jahren sein Freiwilliges Soziales Jahr im Bereich Politik bei der NETZWERKSTATT.
E-Mail: t.sickert@hillerschevilla.de

20/21 Anna Hilbert

.

19/20 Moritz Friedemann

Moritz ist seit September 2019 Teil des Netzwerkstatt-Teams. Er kommt aus einem Dorf in der Nähe von Leipzig. Da er sich noch ncith sicher war, was er mit seinem abgeschlossenen Abitur anstellen sollte, nutze er die Chance ein Soziales Jahr zu machen und stieß durch die Sächsische Jugendstiftung auf die Hillersche Villa und dessen Netzwerkstatt.

18/19 Neele Polke

Neele hat im September 2018 ihr FSJ Politik im Team der Netzwerkstatt begonnen. Zurvor hat sie im Juni 2018 ihr Fachabitur in Richtung Wirtschaft und Verwaltung in Zittau abgeschlossen. Sie möchte in ihrem freiwilligen Jahr Erfahrungen und Eindrücke sammeln, die ihr auf ihrem weiteren Berufsweg helfen können.

17/18 Cora Heß

Cora hat ihr FSJ im September 2017 bei der Netzwerkstatt begonnen. In diesem Jahr möchte sie sich in Projekten zu politischer Bildung und Aufklärung für Demokratie engagieren und hat diesen Weg gewählt, um so vielen Menschen wie möglich den Wert unserer freien, toleranten und demokratischen Gesellschaft immer wieder neu ins Bewusstsein zu rufen. Sie kommt aus einem kleinen Dorf in der Oberlausitz und hat ihr Abitur in Niesky bestanden.

16/17 Maximilian Franke

Maximilian kommt ursprünglich aus Dresden und absolviert nun sein FSJ-Politik bei der Netzwerkstatt. Er hat sich für dieses Jahr entschieden, um sich über seine berufliche Zukunft klarer werden zu können. Bereits in der Schule hat er sich für Geschichte und Politik interessiert, weshalb die Ausrichtung Politik genau das Richtige für ihn ist.